Skip to content


Sozialpädagoge (m/w) – Fachdienst im Bereich Wohnen

Die Lebenshilfe Freising e.V. setzt sich für Menschen mit Behinderung vom Kleinkind bis zum Senioren ein. Wir sind ein großer Verein mit vielen unterschiedlichen Einrichtungen in der ganzen Region Freising von Moosburg bis Eching.

Für unsere Wohnhäuser und Förderstätte suchen wir einen:

oder mit vergleichbarem Abschluss mit Erfahrung im Wohnbereich, in Teilzeit mit 22 Stunden/ Woche (zunächst als Elternzeitvertretung)

Was wir uns wünschen:

– Sie haben Soziale Arbeit, Sozialpädagogik studiert

– Sie haben einschlägige Erfahrung in der Assistenz und Pflege von Menschen mit Behinderung

– Idealerweise haben Sie Kenntnisse des HMBW Verfahrens, bzw. des Gesamtplanverfahrens und ein klares fachliches Verständnis von der Betreuungsarbeit

– Sie teilen und leben den Inklusionsgedanken mit dem Ziel der Selbstbestimmung der Menschen

– Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig und es macht Ihnen Freude selbstorganisiert und effektiv zu arbeiten.

– Sie sind kontaktfreudig, aufgeschlossen und kommunikationsstark

– Sie können sich gut schriftlich ausdrücken

– Sie haben einen Führerschein

Was wir bieten:

– Bereichernde Zusammenarbeit mit KollegInnen und BewohnerInnen

– Einblicke in alle Einrichtungen (ambulantes Wohnen, vollstationäres Wohnen, Integrative Wohnanlage…)

– Bevorzugung bei der Anmeldung für Krippen-, Kita- und Hortplätze im Verein

– Bezahlung nach TVöD (inkl. Leistungsprämie)

– Betriebsausflug, Neujahrsfeier

– Umfangreiches Gesundheitsprogramm, Beihilfeversicherung, Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Qualifikationen)

an: [Apply online]

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

(Bitte schicken Sie uns keine teuren Bewerbungsmappen zu, da wir aus organisatorischen Gründen diese nicht zurücksenden)

In unseren Wohnhäusern in Freising und Moosburg werden Menschen mit Behinderung bei der persönlichen Lebensplanung individuell unterstützt. Unsere Angebote reichen vom ambulant unterstützten Wohnen bis hin zur intensiven vollstationären Betreuung.
Die Aufgaben des 3 köpfigen Fachdienstes umfassen mit 22 Stunden/Woche die fachliche Unterstützung der 7 Wohn- und Fördereinrichtungen, insbesondere bei der Hilfebedarfserhebung, Betreuungsplanung und im Berichtswesen (Gesamtplanverfahren), die Steuerung der Aufnahme-, Überleitungs- und Entlassungsprozesse, die Mitwirkung bei der Eltern- und Angehörigenarbeit, die Beratung von BewohnerInnen sowie bei Verhandlungen mit den Leistungsträgern.

Posted in Allgemein.

Tagged with , , , , , , , .